Use of cookies on this website
We use cookies to deliver our online services. Details of the cookies we use and instructions on how to disable them are set out in our Cookies Policy. By using this website you agree to our use of cookies. To close this message click close.
Staging Cookie Disabled.
Close
  • Über uns
  • Zertifikate
  • Karriere & Jobs
  • Nachrichten
  • Kontakt
  • Sims Recycling Solutions region flag

Über uns

Die Sims M+R GmbH ist spezialisiert auf das Recycling von Elektronikschrott und auf die Aufbereitung NE-metallhaltiger Materialien.

Die Ursprünge der Sims M+R GmbH reichen bis in die frühen 70er Jahre, als das Unternehmen am damaligen Standort Halver eine Metallseparationsanlage betrieb. Anfang der 90er Jahre folgte ein zweiter Standort in Wipperfürth, an dem erstmalig auch Elektronikschrott aufbereitet wurde. Aufgrund der erfolgreichen Unternehmensentwicklung und des wachsenden Marktes wurden beide Betriebe im Jahr 2001 an dem neuen Standort Bergkamen zusammengefasst. Dort betreibt die Sims M+R GmbH auf 80.000 qm heute einen Recyclingbetrieb nach dem neusten Stand der Technik.

2006 erfolgte die Übernahme durch Sims Recycling Solutions wodurch sich das Leistungsspektrum nochmals erweiterte und der Wechsel von einem regionalen Aufbereiter hin zu einem international bedeutenden Standort eingebunden in das Netzwerk eines der weltweit führenden Anbieter von Recyclingdienstleistungen erfolgte.

Separation und Verwertung in Bergkamen

In Bergkamen werden heute nicht nur bereits aufgeschlossene Metallgemische aus vorgeschalteten Aufbereitungsprozessen separiert, sondern auch eine Vielzahl von Verbundstoffen aus Demontagebetrieben, der produzierenden Industrie und direkt vom Endverbraucher zerkleinert, separiert und verwertet.

Im Zuge der Einführung des ElektroG bzw. der WEEE-directive betreibt die Sims M+R GmbH seit 2006 darüber hinaus eine Kunststoffaufbereitungsanlage, in der die bei der Aufbereitung von Elektrokleingeräten anfallenden Mischkunststoffe weiter aufbereitet und verwertbare Stoffe zurückgewonnen werden.

Damit wurde der gestiegenen Bedeutung des Themas Elektronikschrottverwertung Rechnung getragen, die nicht nur durch die veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen entstand. Auch die Vielzahl an europäischen und globalen Kunden die von Sims Recycling Solutions in zunehmendem Maße auf der ganzen Welt betreut werden, fordern für die zurückgeführten Altgeräte und Komponenten eine möglichst hohe Recyclingquote bei optimalen Kosten.

Insbesondere für diese internationalen Kunden und um weltweit einen möglichst vergleichbaren Standard zu halten und weiter zu entwickeln, wurden bei Sims M+R wie auch an den anderen Standorten der Unternehmensgruppe diverse Audits und Zertifizierungen durchgeführt.

Zertifizierungen

Sims Recycling Solutions erhält Zertifizierung ISO 50001: 2011

Sims M+R GmbH implementiert Energiemanagementsystem (EnMS) um Ressourcen zu schonen.

Sims Recycling Solutions, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Recycling Dienstleistungen, hat für den Standort der Sims M+R GmbH in Bergkamen die Zertifizierung nach ISO 50001:2011 erhalten. Mit der Entwicklung des Energiemanagementsystems (EnMS), hat sich die Sims M+R GmbH das Ziel gesetzt, die energiebezogene Leistung kontinuierlich zu verbessern und Energiesenkungsmöglichkeiten herauszuarbeiten. Dadurch werden nicht nur Kosten eingespart und Ressourcen geschont, sondern auch das Qualitäts- und Umweltmanagement verbessert.

Das erteilte Entsorgungsfachbetriebs-Zertifikat ist in Deutschland ein Standard, der von großen Teilen der Branche umgesetzt ist und selbstverständlich auch für unseren Standort in Bergkamen gilt. Dabei wird sichergestellt, dass die einschlägigen Regel- und Gesetzeswerke eingehalten werden, die notwendige Fachkunde vorhanden ist, Materialströme dokumentiert werden und auch der notwendige Versicherungsschutz insbesondere im Haftpflicht-Bereich besteht.

Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 : 2008 bezieht sich im Wesentlichen auf das Qualitätsmanagement-System. Hier werden schwerpunktmäßig die Strukturen geprüft, die für eine funktionierende Qualitätssicherung unabdingbar sind. Letztendlich werden bei der Sims M+R GmbH nicht nur Recycling-Services angeboten, an die Qualitätsanforderungen zu stellen sind, sondern auch Rohstoffe und Vorprodukte produziert, die direkt oder indirekt wieder in die Rohstoffherstellung einfließen.

Das darüber hinaus zertifizierte Umweltschutzmanagement-System nach ISO 14001 : 2004 erscheint für ein Unternehmen aus der Umweltbranche geradezu zwingend notwendig. Auch wenn ein erheblicher Teil der darin gestellten Anforderungen bereits in den Prüfungen nach Entsorgungsfachbetriebs-Verordnung und DIN ISO 9001 : 2008 enthalten sind, unterstützt dieses Instrument die Unternehmenspolitik der Sims Group, die eine stetige Verbesserung auch auf diesem Sektor fordert.

Über diese Standards hinaus hat die Sims M+R 2009 das existierende Arbeitsschutsmanagement-System nach OHSHAS 18001 : 2008 zertifizieren lassen. Damit wurden die in den letzten Jahren umgesetzten Maßnahmen zum verbesserten Schutz der Gesundheit  zusammengefasst und strukturiert. Die Gewährleistung von Gesundheit und Sicherheit oder „Health and Safety“ betrachtet die Sims Group als eine zentrale Voraussetzung für den langfristigen Erfolg der Unternehmensgruppe.

Mehr Informationen und Angebote

Email oder rufen Sie uns einfach an +49 2307/97373-0 um mehr über Sims Recycling Solutions herauszufinden.